Startseite
  Archiv
  Thinkin`
  Geschichten
  Me , MySeLf & i
  Texte&Sonstiges <3
  Music <3
  Dêr Klöne Punk. . .
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/rockzenangel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gêdichtê

 

So Für Die Gästebuch Blogger Hab Die Page Mal Ein Wenig Geändert Damit Es NeT lAnGwEiLlIg wIrD Ne?!
Wenn du glaubst,
alles falsch zu machen...
wenn du Angst vor Morgen hast.
Dann leg dich auf eine Wiese & schau in den Himmel.
& wenn du dann erkannt hast,
dass du nur ein kleines Wesen von vielen bist,
dann steh auf,
denn dann hast du erkannt,
dass auch deine Fehler nur kleine sind.

 

 

 

Warum siehst Du immer auf die andere Seite?
Warum denkst Du immer,
dass die anderen mehr Glück haben?


Das andere Ufer ist immer viel schöner.
Hast Du je daran gedacht,
dass auch die am anderen Ufer
auf Dich schauen und denken,
Du hättest viel mehr Glück als sie?


Glücklich zu leben ist eine große Kunst.
Dazu gehört Zufriedenheit.

Dein Glück liegt nicht am anderen Ufer.
In Dir liegt das Glück.


 

Manchmal liege ich auf meinem Bett
& denk an dich.
Ich seh dich deutlich vor Augen.
Ich vermiss´ dich
D
ann drücke ich meinen Kopf fest in mein Kopfkissen,

damit dein Gesicht nicht in der Helligkeit der Lampe verschwindet.
Wenn ich dich dann vor mir sehe wie du mich angrinst...
Zuckt mein Mund und ich fange an zu lächeln...

Ich danke dir dafür...




 

 


Some days I feel broke inside but I won't admit
Sometimes I just wanna hide 'cause it's you I miss
And it's so hard to say goodbye
When it comes to this
-----
There's nothing I wouldn't do
To have just one more chance
To look into your eyes
And see you looking back


 

 

 



Wenn du dich irgendwann mal allein fühlst

Wenn du denken solltest die ganze Welt sei gegen dich

Wenn du anfangen solltest an dir selber zu zweifeln

Wenn du Angst bekommen solltest

Wenn du nicht weiter wüsstest

egal was es auch sein könnte...denn:

-

Dann wäre meine Schulter zum anlehnen immer stets bereit

Ich hätte immer Taschentücher dabei wenn du einmal weinen wollen würdest

Ich würde mit dir auf große Wiesen gehen wenn du dich einmal richtig ausschreien wolltest

Ich wäre immer da wenn du jemanden zum reden bräuchtest

Ich würde versuchen dir immer zuzuhören

Ich käme wenn du es wollen würdest und bliebe dann bei dir

Und auch wenn du einfach schweigend da sitzen willst...

Ich würde mich gerne neben dich setzen und deine Hand halten damit du weißt:

Du bist nicht allein

Denn…

Ich hab dich gerne


 

Es zu malen fehlen die Farben


Dich zu beschreiben fehlt das Wort


Mir fehlt die Sprache, dir zu sagen


Was du mir bist und so weiter und so fort



Und je mehr ich das begreife


Desto größer wird der Drang


Dir zu erklären, dass ich bezweifle


Dass ich dich je entbehren kann



Es auszusprechen fehlt der Leichtsinn


Dich zu zeichnen fehlt der Stift


Mir fehlt der Geist um zu begreifen


Wie wundervoll du bist.



Und je mehr ich das verstehe


Desto mehr will ich mitteilen


Dass du das Beste bist im Leben.


Bevor du kamst war ich allein.



Dich zu besingen fehlen die Töne


Es aufzuschreiben fehlt das Blatt


Wie ist das unbeschreiblich Schöne


Festzuhalten, dass ich hab.



Und je mehr ich an dich denke

Desto deutlicher wird klarDass seit dem ich dich kenne,
Nichts mehr ist wie es mal war.

 

 

 

21.10.06 13:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung